Direkt zu den Themen:

Praxisspektrum

Gesundheit und Medizin sind ein sehr komplexes Thema. Daher habe ich mich auf ganz bestimmte Gebiete spezialisiert, damit ich Sie stets kompetent und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln kann. Regelmäßige Weiterbildungen sind selbstverständlicher Bestandteil meines hohen professionellen Anspruchs.

Das ganzheitliche System MENSCH hat mich schon immer fasziniert, ob als Leistungssportler für mich selbst oder als Arzt in den Räumen meiner Privatpraxis, die ich seit 7 Jahren erfolgreich führe.

Hierbei verfolge ich eine naturheilkundliche Sichtweise mit aller Konsequenz. Hieraus resultiert ein ganzheitliches Behandlungskonzept, welches sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Patienten und Klienten orientiert.

 

Grünes Blatt mit Wassertropfen

Unter dem Motto „MEHR Lebensqualität“ widme ich mich besonders den Schwerpunkten Arthrose, Wirbelsäulenschmerzen und Sportverletzungen. Hierbei setze ich u.a. seit längerem erfolgreich körpereigenes, plättchenreiches Plasma (PRP) zur Beschleunigung des Heilungsprozesses ein.

Orthopädie

In der Praxis wird das gesamte Spektrum der konservativen Orthopädie angeboten.

Hier finden u. a. Sie Hilfe bei:

  • akuten und chronischen Schmerzen
  • Gelenkverschleiß - Arthrose
  • Sportverletzungen
  • Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden

Röntgenbilder

Arthrosetherapie mit Plättchenreichem Plasma (PRP)

Trotz großer Fortschritte in der Medizin bleibt bei Gelenkverschleiß (Arthrose) am Ende als Lösung meist nur der Einbau einer Prothese.

Um diese Operation hinauszuzögern oder zu verhindern werden neben medikamentösen und physikalischen Maßnahmen auch Injektionsverfahren eingesetzt. Hierbei wird seit 20 Jahren mit Erfolg Hyaluronsäure verwendet.

Bessere Behandlungsergebnisse werden laut aktueller Studienlage allerdings durch den Einsatz von körpereigenem Plasma (PRP) erzielt.

Diese Methode ist in Deutschland seit ca. 10 Jahren zugelassen und wirkt komplett ohne Fremdsubstanzen. Dem Köper wird ermöglicht, sich selbst zu helfen.

ACP

Hierzu werden dem Patienten mit einer Spezialspritze 15 ml Blut entnommen.Durch Zentrifugieren wird in der Praxis in wenigen Minuten 5 ml plättchenreiches Plasma gewonnen. Dieses enthält Wachstumsfaktoren, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren.Das Plasma wird dann direkt in die betroffenen Gelenke gespritzt.

Die Schmerzen werden weniger, die Beweglichkeit und Belastbarkeit der Gelenke besser.

Eine Behandlungsserie besteht aus 5 Injektionen im Wochenabstand. Je nach Beschwerden wird die Serie 1-2x pro Jahr wiederholt.

In seiner auf nichtoperative Orthopädie spezialisierten Praxis setzt Dr. Geyer die neue Methode seit mehr als 5 Jahren unter voller Zufriedenheit seiner Patienten ein.

Die Kosten der Behandlung werden in der Regel von den privaten Krankenkassen und Beihilfestellen übernommen.

Naturheilverfahren

Diese sind ein wichtiger Bestandteil der Therapie.

Eingesetzt werden u.a.:

  • Körper- und Ohrakupunktur
  • Phytotherapie
  • große Eigenblutbehandlung mit Ozon
  • Blutegel
  • physikalische Maßnahmen
  • Chelatinfusion zur Entgiftung

Klassische Körperakupunktur - Meridianmodell

Klassische Körperakupunktur - Meridianmodell

Ohrakupunktur in der Praxis

Ohrakupunktur in der Praxis

Sportmedizin

Durch eigene, teils leidvolle Erfahrungen als Läufer und Triathlet kann ich bestens verstehen, was das verletzte Sportlerherz benötigt.

Sportverbote werden nur in wirklich medizinisch begründeten Fällen erteilt

Ziel der Behandlung ist schnellstmögliche Wiederherstellung der Sport- und Wettkampffähigkeit unter Berücksichtigung der Anti-Doping-Regeln.

Eigene Leistungen:

  • 1000 m Bahn: 2:27,30 min
  • Marathon Athen: 2:35:35 h
  • Ironman Roth: 9:03:50 h
  • Ironman Hawaii: 10:08:37 h

Dr. med. Markus Geyer beim beim Lauf

Gelbfieberimpfstelle - Reisemedizinische Beratung

Strand

Sorgenfrei in den Urlaub mit ärztlicher Beratung und Schutz durch Impfungen.